Praxis am Anger
Ihr Weg in ein schmerzfreies Leben

Untertitel

Reconnective Healing

Heilung als Ganzheit und Lebens-Fortschritt

Das Wort „Heilung“, im Englischen „Healing" kommt von „wholeness“ – Ganzheit, und so bedeutet Heilung, dass wir in unserer Ganzheit,  d. h. in allen Bereichen unseres Lebens und auf allen Ebenen unseres Daseins spürbar in unserem Leben voran-schreiten, um in Freude, Liebe und Fülle zu leben, im Einklang mit unserer inneren Wahrheit und Weisheit, und in spürbarer Verbundenheit mit der Schöpfung.

Reconnective Healing geht über alle bisher bekannten Formen der Energieheilung hinaus. Es ist eine Begegnung mit Frequenzen, die uns bisher nicht zur Verfügung standen. Reconnective Healing ermöglicht uns einen Zugang zu einer tieferen Bewußtseinsebene, zur universellen Intelligenz und einer greifbaren Energie, die die gesamte Schöpfung durchzieht. Es hilft uns, in den natürlichen Zustand von Harmonie und Balance zurückzukehren, der Körper kann wieder in seine eigene, ursprüngliche Schwingung kommen. 

Reconnective Healing ist weder Therapie noch Behandlung, weil es in keinster Weise symptomorientiert ist. Mit Reconnective Healing diagnostizieren und behandeln wir nicht. Wir gehen lediglich in Verbindung mit den neuen Frequenzen. Diese berührungslose Heilweise eignet sich für Kinder, Erwachsene und Familien mit körperlichen, emotionalen, mentalen und spirituellen Problemen oder dem Wunsch, sich zu finden und im Leben voranzukommen.


Was bewirkt Reconnective Healing?

Reconnective Healing (Heilung durch Rückverbindung) bringt neue Energie in  Körper und Geist und bewirkt dadurch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Dies äußert sich oft durch körperliche, emotionale und geistig-spirituelle Heilungen, aber auch durch mehr Gelassenheit, Lebensfreude, Klarheit und emotionale Ruhe. Während der Sitzungen entsteht oft ein Zustand, der von hoher Aufmerksamkeit, einem Gefühl inneren Friedens und Verbundenheit gekennzeichnet ist.


Reconnective Healing ist in mehr als einem Dutzend internationalen Studien bestätigt worden. Wenn die Reconnective Healing Frequenzen sich auf den Energiekörper einstimmen, strahlen wir messbar mehr Licht ab und schwingen auf einem höheren Lichtniveau. 


Ablauf einer Sitzung

Während einer Reconnective Healing Sitzung, liegen Sie vollständig bekleidet auf der Massageliege. Die Sitzung erfolgt berührungslos. Manche Menschen erleben sehr intensive Gefühle, andere sehen innere Bilder oder Farben, andere hören Töne: egal, was wahrgenommen wird, es wird nicht interpretiert. Es reicht zu beobachten und zu sein. 


Für wen ist Reconnective Healing geeignet?

Diese Behandlungsform eignet sich für Menschen jeden Alters und Geschlechts. Es gibt kaum einen körperlichen oder seelischen Zustand, der sich ihrer Wirkweise entzieht. Sie kann bei allen Schmerzen und Bewegungseinschränkungen genauso angewendet werden wie bei ADHS, Allergien und Asthma, Burn – out, Tinnitus, Tumorerkrankungen, Zuständen der Energie-losigkeit und Ermüdung wie bei Knie-, Gelenks- Wirbelsäulen- und Rückenbeschwerden. 

Reconnective Healing ist hilfreich bei Konzentrationsstörungen,  Neuralgien, Lähmungen  und Ausfallserscheinungen. Kinder und Jugendliche mit Schlafstörungen, ADHS; Lern- und  Konzentrationseinschränkungen, Verhaltensauffälligkeiten oder auch hoher Infektanfälligkeit reagieren besonders sensibel und positiv auf die neuen Frequenzen. Reconnective Healing trägt zu einer  besseren Regeneration vor und nach Operationen bei und ist eine sehr gute Ergänzung zu anderen Therapien. Menschen in Stresssituationen, schwierigen Situationen oder Lebenskrisen schöpfen neue Energie und Kraft, finden leichter ihren weiteren Weg und  sind belastbarer.

Viele gesunde Menschen nützen ebenfalls diese Quelle der Energie, Heilung und Weiterentwicklung. Das Allgemeinbefinden und die Stimmung bessern sich, neue Kraft und Energie steht zur Verfügung, alte Muster lösen sich leichter und neue Wege öffnen sich. Wir kommen wieder in Kontakt mit unserem eigentlichen Potential und erfahren Hilfe und Unterstützung auf unserem spirituellen Weg.


Wie viele Reconnective Healing Termine werden empfohlen?

Empfohlen werde 1 – 3 Termine, wobei 3 Sitzungen im Abstand von einer Woche oder kürzer erfahrungsgemäss die stimmigsten Resultate hervorbringen.

 

Warum sollte man nicht mehr als 3 Sitzungen vereinbaren?

Es ist an der Zeit, die erhaltene Form der Heilung zu akzeptieren, auch wenn Ihre ursprünglichen Erwartungen nach dem dritten Termin noch nicht erfüllt wurden. Mit anderen Worten: Sie dürfen sich über die plötzliche innere Ruhe freuen, auch wenn z.B. der Rücken noch schmerzt. Bevor Sie es merken, sind dann vielleicht auch die Rückenschmerzen verschwunden – nur um ein Beispiel zu nennen. Nur in sehr seltenen Fällen macht es Sinn, eine vierte oder fünfte Sitzung durchzuführen. Beim Auftreten eines anderen Problems können Sie selbstverständlich wieder 1 – 3 Sitzungen vereinbaren.

 

The Reconnection, die "große" Reconnection

Die große Reconnection, auch Personal Reconnection (die persönliche Rückverbindung oder Wiederanbindung) genannt, findet nur einmal im Leben statt.

Die Energien der Reconnection kommen über unsere Energiebahnen, die Meridiane zu uns. Innerhalb von zwei Sitzungen, die höchstens 48 Stunden auseinanderliegen sollten, werden die axiatonalen Meridiane des physischen Körpers an die Energielinien der Erde angebunden (reconnected) und dadurch gleichzeitig an die Energielinien und die Gitternetze des gesamten Universums. The Reconnection aktiviert die DNS-Stränge und deren Bestandteile, die in uns noch nicht aktiv sind. Dadurch werden Veränderungsprozesse in einer vollkommen neuen Form möglich. 

Anders als bei den Healings, bei denen diese Verbindung nur für einen begrenzten Zeitraum hergestellt wird, bleibt die Verbindung über die große Reconnection lebenslang bestehen. Es ist ratsam (aber keine Bedingung), vor der persönlichen Rückverbindung 1 bis 3 Reconnective Healing - Sitzungen erfahren zu haben. Dadurch kommen Sie in Balance und sind vertraut mit den neuen Frequenzen. Das einmalige Erlebnis der Rückverbindung kann dadurch noch intensiver wahrgenommen werden.

The Reconnection® findet immer in zwei Sitzungen  statt, die jeweils ca. eine Stunde lang dauern und idealerweise im Abstand von zwei Tagen erfolgen. Die Gesamtkosten für die beiden Phasen der Reconnection® sind weltweit einheitlich auf 333 Euro* festgelegt.