Schmerztherapie   EmBodyment  Innere Arbeit

        schmerzfrei werden und bleiben - glücklich leben und arbeiten


 die DORN - METHODE

Wirbelfehlstellungen sanft korrigieren

Dorn - 

eine schonende und ganzheitliche Therapieform


Beckenschiefstände, Blockaden des Iliosakralgelenkes, verschobene oder verdrehte Wirbel oder auch funktionelle Beinlängendifferenzen können auf schonende Weise behandelt werden. 


Während Sie den Kopf bewegen oder mit den Armen oder Beinen pendeln schiebe ich die Wirbel durch behutsamen Daumendruck 

zurück in die richtige Position.


Das Einrichten der Wirbel geschieht bei der Behandlung mit der Dorn - Methode niemals ruckartig und findet nicht gegen den Muskeltonus statt, somit wirken keine schnellen Kräfte auf die Wirbelsäule. 


Daher ist es so gut wie unmöglich, Strukturen zu verletzen und Bänder und Sehnen werden nicht überlastet. Eine Behandlung mit dieser Form der Rückentherapie  kann somit eine schonende Alternative zur Chiropraktik sein. 


Viele chronische Beschwerden können durch gestörte Nervenimpulse bei Wirbelverschiebungen mitbedingt sein. 

Dementsprechend kann die Rückentherapie nach Dorn auch bei diesen gesundheitlichen Problemen hilfreich sein.  Über die Head - Zonen und die entsprechenden Dermatome wirkt die Behandlung auch sehr gut auf Erkrankungen der inneren Organe.



ZUM SEITENANFANG